Was­ser­rah­men­richt­li­nie (WRRL)

Sie sind hier:

Die Was­ser­rah­men­richt­li­nie ist eine euro­päi­sche Richt­li­nie, mit deren Unter­schrei­bung sich alle EU-Mit­glieds­staa­ten bereit erklärt haben, einen guten Zustand der Gewäs­ser zu erhal­ten bzw. die­sen mit Hil­fe von geeig­ne­ten Maß­nah­men zu errei­chen. Unter einem guten Zustand wird ver­stan­den, dass ein Gewäs­ser nur in gerin­ge­rem Maße in sei­ner Lebens­ge­mein­schaft, Struk­tur und che­mi­schen Inhalts­stof­fen ver­än­dert ist.