Euro­päi­sche Uni­on (EU)

Sie sind hier:

Die EU ist der Zusam­men­schluss von 28 euro­päi­schen Staa­ten, die eine eige­ne Wirt­schafts- und Wäh­rungs­re­gi­on bil­den. Unter ande­rem erlas­sen die Staa­ten gemein­sam erar­bei­te­te Richt­li­ni­en, um ver­schie­dens­te gesell­schaft­li­che Auf­ga­ben zu erfül­len, auch im Bereich des Natur- und Umwelt­schut­zes. Die­se Richt­li­ni­en müs­sen in jedem Mit­glieds­staat durch natio­na­les Recht umge­setzt wer­den, ansons­ten dro­hen Ver­trags­ver­let­zungs­ver­fah­ren gegen das jewei­li­ge Land.