Zur letz­ten Sit­zung der Gebiets­ko­ope­ra­ti­on “Artland/ Hase” im Jahr 2019 lud die Gebiets­ma­na­ge­rin Kris­ti­na Beh­lert die Mit­glie­der der Koope­ra­ti­on zum Unter­hal­tungs­ver­band 97 nach Ber­sen­brück ein: statt einer Exkur­si­on gab es dies­mal nach der regu­lä­ren Sit­zung einen Vor­trag von Georg Lucks, Geschäfts­füh­rer des UHV 97, zum The­ma “Gewäs­ser­un­ter­hal­tung in gewäs­ser­be­zo­ge­nen FFH-Gebie­ten wie den Bächen im Art­land — ist das ver­ein­bar? vom Schau­pro­to­koll zum Unter­hal­tungs­plan”. Er erläu­ter­te anschau­lich, wie vie­le teils gegen­sätz­li­che Ansprü­che aus Wasser‑, Land­wirt­schaft und dem Natur­schutz an die Gewäs­ser­un­ter­hal­tung gestellt wer­den und wel­che Metho­den der UHV97 nutzt, um die­se Inter­es­sen abzu­wä­gen.

 

Übri­gens wur­de die Ver­ord­nung zum LSG “Bäche im Art­land” am 30. Okto­ber im 20. Amts­blatt ver­öf­fent­licht. Online ist das Doku­ment hier abzu­ru­fen:

 

„Lebens­adern in der Kul­tur­land­schaft“: Fach­ver­an­stal­tung zeig­te den Mehr­wert von Kom­pen­sa­tio­nen an Gewäs­sern

Lebens­adern in der Kul­tur­land­schaft“: Fach­ver­an­stal­tung zeig­te den Mehr­wert von Kom­pen­sa­tio­nen an Gewäs­sern

Kom­pen­sa­tio­nen gewin­nen als frei­wil­li­ges Instru­ment zur Revi­ta­li­sie­rung und Rena­tu­rie­rung von Gewäs­sern immer mehr an Bedeu­tung. Hin­ter­grund sind euro­päi­sche Auf­ga­ben wie die Was­ser-Rah­men-Richt­li­nie (WRRL) und die Fau­na-Flo­ra-Habi­tat-Richt­li­nie (FFH-RL). Der Mehr­wert…

mehr lesen
8. Koope­ra­ti­ons­sit­zung “Nörd­li­cher Teu­to­bur­ger Wald/Wiehengebirge” in Schwa­för­den

8. Koope­ra­ti­ons­sit­zung “Nörd­li­cher Teu­to­bur­ger Wald/Wiehengebirge” in Schwa­för­den

Im Vor­feld der ach­ten dies­jäh­ri­gen Sit­zung lud das Nie­der­säch­si­sche Forst­amt Nien­burg zu einer Exkur­si­on durch die reich struk­tu­rier­ten und von ihrer hohen Baum­ar­ten­zahl her in Nie­der­sach­sach­sen ein­ma­li­gen Wald­be­stän­de des Forstor­tes Erd­manns­hau­sen ein. Gelei­tet wur­de…

mehr lesen